[Rezension]
Die Grimm-Chroniken 23
(Das Unglückskind)

November 20, 2020


Vielen Dank an die Autorin für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!*

‼️ Achtung Fortsetzung: Spoiler zu Vorgängerbänden möglich ‼️

Infos zum Buch / Werbung!

Maya Shepherd - Die Grimm-Chroniken 23
(Das Unglückskind)

Genre: Fantasy/Märchenadaption
Reihe/Band: Band 23
Schlüpftag: 04. Dezember 2020
Verlag: Sternensand Verlag
Seitenanzahl: 244 Seiten

Ebook: 3,99 € ; Print: 12,90 €
Hier kaufen: Amazon | Verlag



Inhalt:

Sieben Jahre Schnee brachen über Engelland herein, als Margery das Licht der Welt erblickte. Die Bewohner der Insel straften sie dafür mit Verachtung und nannten sie das Unglückskind.

Trotzdem liebte Margery nichts mehr als ihre Heimat und wäre bereit gewesen, alles zu tun, um diese zu beschützen.
Selbst ihr eigenes Leben hätte sie für die Sicherheit ihres Königreichs gegeben.
Sie wäre die perfekte selbstlose Königin geworden.
Jemand, der es wert war, dass man für ihn kämpfte.
Aber mit jedem Stück ihres Herzens, das sie verlor, schwand das Gute in ihr.
Ihre Mutter Mary scheint die Einzige zu sein, die sie noch vor der Dunkelheit zu retten vermag. Wird es ihr in der Nacht des Blutmondes gelingen, den schwarzen Spiegel zu verlassen und Elisabeth zu besiegen?

Meinung:

Das Unglückskind kommt auf jeden Fall in die Riege meiner liebsten Folgen.
Weil es so viel enthüllt und so viel bereithält und fast schon wie ein kleines Finale vor dem Finale ist. Irgendwie. Unverhofft kommt oft, wie man so schön sagt.
Und in diesem Fall offenbaren sich in Folge 23 unendlich viele gegenteilige Seiten.
Gut wird zu böse, böse zu gut und Charaktere, die man nicht einzuschätzen vermag, zeigen endlich Herz.

Nachdem Margery Vlad Dracul besiegt und das Schloss Drachenburg eingenommen hat, geht es mit ihr rapide bergab. Sie agiert, wie man es zu Beginn dieser Reise nie von ihr gedacht hätte und das Ende des Krieges der Farben ist offener denn je.
War Margery bereits vorher schlecht einzuschätzen, wird sie bei „Das Unglückskind“ eigentlich nur noch von Rosalie getoppt. Die rote Macht, Simonja, büßt unterdessen bei mir ein paar Sympathiepunkte ein. Ich weiß nicht wieso, aber das Trio rund um sie, Arian und Lavena gehörte über die gesamte Reihe hinweg nicht gerade zu meinen Favoriten.
Obwohl es bei Arians Vergangenheit und Hingabe eigentlich anders sein sollte.

Ein weiterer Punkt, der diese Folge besonders macht, ist die herzzerreißende Zusammenführung der Familie Stein. Freya, Rumolt und Eva.
Ein Geschichtsverlauf der tragischer nicht sein könnte. So emotional und ebenfalls fast unvorhersehbar. Generell geht Band 23 was Bindungen und Beziehungen angeht, sehr hart mit einigen Figuren ins Gericht.
Die vergessenen Sieben wenden sich von der weißen Macht ab, um anderweitig zweite Chancen zu verteilen.

Obwohl diese Folge nicht übermäßig länger ist als die anderen, passiert bei der Spannungskurve doch einiges. Hauptspielorte sind erneut Schloss Drachenburg und die umliegende Umgebung. Band 23 zeigt die Geschehnisse des 29 Oktobers.
Die Gefangenenwelt hinter den Spiegeln wird endlich aufgelöst.
Doch zu welchem Preis?

Fazit:

„Das Unglückskind“ ist, genau wie der Titel vermuten lässt, vollgestopft mit Tragik und mitleidserregenden Situationen.
Diese Fortsetzung ist sowohl emotional als auch actionmäßig packend und fühlt sich irgendwie nach Enthüllungsjournalismus an.
Die Verhältnisse der Charaktere liegen offen in einer Waagschale, drohen mal in diese, mal in die andere Richtung zu kippen und auch drei Bände vor Schluss sind noch immer einige Schicksale unbekannt, unverändert, die Fäden in des Teufels Hand.
Wortwörtlich, vermute ich. Es bleibt spannend.

Bewertung:

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ (5/5)

Das könnte dir auch gefallen...

0 Kommentare

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, nämlich Name, E-Mail Adresse und IP. Durch das Absenden des Kommentares erklärt sich der Nutzer hiermit einverstanden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung: https://ausdemlebeneinerbuechersuechtigen.blogspot.de/p/datenschutz-rechtliches.html

Beliebte Beiträge

Subscribe