[Lesemonat Juni 2020
| Monatsrückblick]

Juli 08, 2020

Highlight:
Wie die Ruhe vor dem Sturm

Flop:
Rivergold


Besser spät als nie.
Normalerweise will ich den Lesemonat immer so früh wie möglich abwickeln, aber eigentlich auch nicht, wenn mir noch Rezensionen dafür fehlen. 🙈
Jetzt ist es aber so, dass, wenn ich noch länger warten würde, es fast schon wieder August ist und so lange aufschieben mag ich dann auch nicht.
Eine Rezi von Juni steht also noch aus, aber den Rest meiner 14 gelesenen Bücher habe ich euch schon mal da unten verlinkt.


⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Wie die Ruhe vor dem Sturm


The way to find Dreams
Heartless 2
Die Greifensaga 3
Damaris
Black Dagger 33

⭐️⭐️⭐️⭐️💫

Die Greifensaga 2

⭐️⭐️⭐️⭐️

Kill the Queen
Land of Stories 3
Noras Welten 2

⭐️⭐️⭐️💫

Darker Things

⭐️⭐️💫

Rivergold

Wertung zum Erscheinungstermin:

LASH: Von Herzen fies (26. Juli 2020)
Andrew im Wunderland (11. September 2020)
—————————————————————————————————————————————

Bloggertastisches


Im Juni war blogtechnisch deutlich mehr los, was aber auch daran liegt, dass mich die Aussicht auf Urlaub motiviert hat?!
Meine Kreativität dachte sich wohl, da gibt’s Futter, stürzen wir uns drauf, damit wir dann wieder in Winterschlaf fallen können. 😅
Möglicherweise hat es aber auch mit dem Bücheraufschwung zu tun, man weiß es nicht. Auf jeden Fall habe ich nicht die üblichen drei Beiträge, sondern einfach mal fünf Dinger mit Extrasternchen für euch.

Meistgeklickte Beiträge (TOP 3):

[Let‘s talk about] Die Sache mit den Buchpreisen

[Neuerscheinungen Juli 2020]

[Banshee Livie] Gruselige Spukschlösser

Weitere „kreative“ Beiträge:

[Lesemonat Mai 2020 | Monatsrückblick]

[Damaris] Die Mythologie der Greifen

Die meistgeklickte Rezension:



Und zu guter Letzt mein Buchgeheimtipp aus dem Juni:

Die Greifensaga


Warum gerade diese Reihe?
Ich habe den ersten Band vor Jahren gelesen und nun in einem Rutsch Band 2 und 3. Das Venera Universum der Autorin ist groß, aber die Greifensaga ist schon besonders.
Die Storyline bietet nicht nur den Auftakt zu so viel mehr Geschichten, sondern auch wechselnde Settings, fantastische Tierwelten, Magie, knisternde Leidenschaft und zwei Geschwister, die man durchs Leben und auf unterschiedlichen Wegen begleitet.
Euch erwarten Meerjungfrauen, Diebe, Elfen, Sirenen, Magier und vor allem Greifen!
————————————————————————————————————————————

Ich habe noch nicht mal die Einleitung dieses Lesemonats geschrieben,
da schreibe ich schon den Schluss. Chaotisch wie ich bin.
Wie lief euer Juni so? Die Zeit rennt ja so wahnsinnig.
Tell me <3



Das könnte dir auch gefallen...

8 Kommentare

  1. Hi Micky!

    Ich hab das auch lange gewollt, dass beim Monatsrückblick schon alle Rezensionen veröffentlich sind von den Büchern, aber da ich das eh nicht schaffe, reiche ich da einfach nach - die Bewertung sieht man ja immerhin schon ;) Ich finds auch nicht schlimm, wenn da was später kommt, wenns einen interessiert kann man dann ja trotzdem noch reinlesen ...
    Aber da ist eben jeder anders und das ist auch gut so :)

    Gelesen hast ja richtig viel und davon auch viele so gut bewertet, das freut mich sehr für dich! :D Kennen tu ich davon keins, aber von der Greifen Saga hab ich schon gehört. Deine Begeisterung macht mich jedenfalls sehr neugierig, jetzt schau ich mir sie doch wohl mal näher an!

    Hab einen wunderschönen Juli <3

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aleshanee,

      Die Greifensaga ist eins von den leichteren Fantasybüchern. Bin mir nicht sicher ob das was für dich ist, würde mich aber freuen, wenn du mich auf dem Laufenden hälst.
      Was die Rezensionen angeht, versuche ich immer up to Date zu sein, weil ich eigentlich auch nicht viel Neues lese, ehe ich nicht die Rezi zu dem anderen geschrieben habe, damit die Gefühle zu den diversen Geschichten noch frisch sind und nicht durcheinander kommen, das kann ich nämlich ganz gut xD
      Allerdings gibt es diese Rezis, die einem dann doch schwer fallen, deswegen schieb ich Noras Welten 2 auch schon zwei Wochen vor mir her x.x
      Ja, der Juni war zumindest positiver als die letzten Monate.
      Keine Ahnung was mich da blockiert hat, dass ich die Bewertungen trotz guter Sterne alle irgendwie doof fand ^^

      Viel Sonne und Gesundheit dir <3

      Löschen
  2. Hallo Micky,

    danke für deinen Besuch bei mir, da komme ich doch gerne zum Gegenbesuch und ich habe festgestellt, dass es mir hier auch sehr gut gefällt und ich deshalb gerne wiederkomme :)

    Oh, diesen Anspruch, dass bis zur Statistik alle Rezensionen fertig sind, hatte ich noch nie. Aber wenn ich so darüber nachdenke, kann ich das gut verstehen. Aber dann würde es sich zum Teil bei mir auch recht lange hinziehen.

    14 gelesene Bücher finde ich toll und noch schöner ist, dass dir die meisten ja auch gut gefallen haben.

    Auf meiner WuLi steht auf jeden Fall noch Kill the Queen. Ein paar der anderen habe ich mir auch schon mal näher angeguckt und von Black Dagger habe ich die ersten Teile sehr gern gelesen, aber mir war die Reihe ingesamt einfach zu lang, so Endlosreihen mag ich einfach nicht, weshalb ich dann das Interesse daran verlorgen habe.

    Von deinem Geheimtipp habe ich schon öfters mal gehört. Die Reihe klingt auch sehr interessant. Mal gucken, ob ich mal Zeit dafür finden werde.

    Ich wünsche dir auch einen tollen und lesereichen Juli,
    liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,

      Haha, ja. Das mit Black Dagger kann ich gut nachvollziehen, dass viele da nicht die Ausdauer oder Lust für haben. Aber die Reihe Begleitet mich schon seit vor meiner Bloggerzeit und deshalb ist es mir auch wichtig sie weiterhin zu verfolgen. ^^ Zumal ich früher tierische Vampirphasen hatte :0

      Ich liebe Jennifer Esteps Stil einfach und habe von ihr noch die ganze Spinnenreihe auf dem Sub, zumindest bis Band 7 oder so. Dementsprechend dachte ich auch, dass Kill the Queen mich umhaut, hat aber nicht gaaaanz funktioniert. Bin gespannt wie du die Story findest. :)

      Freut mich, dass du auch bleiben willst.
      Mal sehen wo ich eher meinen Meilenstein erreiche. Hier die 100 oder auf Insta die 1000, haha :p

      Wünsche dir ein schönes Wochenende <3

      Löschen
  3. Hallo Micky,
    du machst so schöne Fotos <3 Ich konnte mich beim Lesen des Monatsrückblicks gar nicht daran sattsehen.

    Von deinen gelesenen Büchern habe ich selbst nur Rivergold gelesen. Mir hat es gut gefallen. Ich kann aber verstehen, dass es bei dir im Ranking etwas abgefallen ist. Es war auch eine sehr ruhige Story.

    LASH: Von Herzen fies und Andrew im Wunderland sprechen mich gerade vom Cover her sehr an. Beide Bücher hatte ich bislang noch nicht auf dem Schirm. Da muss ich gleich mal ein wenig stöbern gehen :o) Ich bin sehr gespannt auf deine Meinung zu diesen Titeln.

    Ich wünsche dir einen wundervollen Juli

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,

      Ein kleines Vögelchen hat mir gerade gezwitschert, dass mir Lash sehr sehr gut gefallen hat und auch Andrew im Wunderland etwas leicht Verrücktes an sich hat. ;)
      Freu dich auf die Veröffentlichungen. Der Sternensand Verlag hat’s immer drauf. :p
      Ich muss es wissen, ich atme den Verlag. Zumindest fast. ^^

      Danke für das Kompliment. So schön finde ich die Bilder gar nicht. Außer jeweils bei den Geheimtipps und Highlights und so, wenn welche vorhanden sind. *gg*
      Ist aber alles Übungssache.
      Und ja, Rivergold hat echt stark angefangen und dann sehr abgeflacht, was schade war, weil ich da auch an dem Handlettering Wettbewerb teilgenommen hatte.
      Naja, es kann nicht immer laufen. ^^

      Wünsche dir ein schönes Wochenende <3

      Löschen
  4. Hallo Micky

    "Wie die Rueh vor dem Sturm" habe ich noch nicht gelesen, dafür aber einige andere Bücher der Autorin. Ich mag ihren Schreibstil auch sehr gerne, nur ist das New Adult Genre nichts mehr für mich, deshalb können mich ihre Geschichten leider nicht mehr vollends überzeugen. Aber schön, dass dich dieses Buch von ihr so begeistern konnte. :)

    Deinen Flop mit "Rivergold" hattest du ja bereits erwähnt, das Buch kenne ich nur vom Namen her. Ich habe damals die Auswahl-Trilogie der Autorin gelesen und fand sie schon eher ... na ja. Von daher hätte ich Rivergold ohnehin nicht gelesen.

    Liebe Grüsse
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mel,

      Die Auswahl Trilogie hatte ich auch gelesen und geliebt, deswegen ja auch gehofft, dass es wieder besser wird bei ihren Büchern. Atlantia von ihr fand ich damals auch nicht so toll. Aber naja, vielleicht bin ich da auch einfach rausgewachsen 😅

      Löschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, nämlich Name, E-Mail Adresse und IP. Durch das Absenden des Kommentares erklärt sich der Nutzer hiermit einverstanden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung: https://ausdemlebeneinerbuechersuechtigen.blogspot.de/p/datenschutz-rechtliches.html

Beliebte Beiträge

Subscribe