[Lesemonat April 2020 |
Monatsrückblick]

Mai 03, 2020

Highlight:
Black Venom

Flop:
Wasteland [Abbruch]


Der April ist weder highlighlastig noch stark flopmäßig gewesen.
Obwohl ich nur ein Highlight genannt habe, sind es doch tatsächlich zwei, aber das eine gehört zu denen, die erst noch erscheinen.
Und die habe ich auch sonst nicht dazu gezählt. ;)
Doch der Rest lief lesetechnisch irgendwie, naja... ich bin nicht ganz begeistert, aber es war auch nicht wirklich schlecht.
Von 15 gelesenen Büchern hat mehr als die Hälfte vier Sterne bekommen.
Was ich sonst so gelesen habe folgt da 👇


⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Black Venom


Stoneheart
Wie du mich siehst

⭐️⭐️⭐️⭐️💫

The Wedding Project

⭐️⭐️⭐️⭐️

The Frost Files
Find me in the Storm
Die Grimm Chroniken 21
C‘est la fucking vie
Ashes & Souls 2
Gawain
Deceptive City 3
12 - Das erste Buch der Mitternacht

⭐️⭐️⭐️

Dorn der Finsternis

Abbruch:

Wasteland

Wertung zum Erscheinungstermin:

Venturia 2 (15. Mai 2020)
Ich wette, du verliebst mich nicht (10. Juli 2020)
—————————————————————————————————————————————


Bloggertastisches


Nein, ich bin immer noch nicht motiviert.
Nein, das hält mich aber trotzdem nicht davon ab, Blogbeiträge zu verfassen.
Außer den üblichen drei Verdächtigen sind im April noch zwei dazu gekommen.
Und seit ich die Neuerscheinungen auch auf Insta teile, sitzen die ungeschlagen auf Platz 1, hihi.

Meistgeklickte Beiträge (TOP 3):

[Neuerscheinungen Mai 2020]

[Blogtour Deceptive City] „Wunsch/Designkinder“

[Lesemonat März 2020 | Monatsrückblick]

Weitere „kreative“ Beiträge:

[Aktion] Impress Lieblinge - Wir verraten unsere Geheimtipps!

Die meistgeklickte Rezension:



Und zu guter Letzt mein Buchgeheimtipp aus dem April:

Wie du mich siehst


Warum gerade dieses Buch?
Es gibt halt Bücher, die haben für mich Schulbuchcharakter.
Nicht im Sinne von „Wir analysieren jetzt den Schreibstil und die Handlung“, sondern im Sinne von „Dieses Buch kann euch Kindern etwas mit auf den Weg geben.“
Und das kann „Wie du mich siehst“ ganz eindeutig. Toleranz. Akzeptanz.
Der Umgang mit Wut und Träumen. Das Anderssein.
Es ist eine große Gesellschaftskritik, die nicht nur eine Seite beleuchtet,
sondern beide und dabei berührt.
————————————————————————————————————————————


Der April war jetzt nicht so prickelnd, was meine Bücher angeht, aber eben auch nicht schlecht. Trotzdem fühlt es sich irgendwie lau an. Don’t know.
Wie lief euer April so?
Tell me. <3


Das könnte dir auch gefallen...

9 Kommentare

  1. Schönen guten Morgen!

    Wow, hast du wieder viele Bücher verschlungen *lach* Freut mich dass du auch bei allen so viel Spaß hattest, die meisten sind ja 4 Sterne und aufwärts, da kann man nicht klagen :D

    Wasteland, das hatte mich ja auch mal interessiert, aber viele scheinen nicht sehr begeistert davon zu sein. Ich hab es jedenfalls wieder von meiner Wunschliste gestrichen.
    Im April musste ich auch zwei Bücher abbrechen, aber dafür waren die meisten anderen mega gut! Vor allem auch die Fantasy Trilogie von Jennifer Fallon! Meine dritte Reihe von ihr und ich bin so erstaunt, dass ich ihre Bücher noch nie bei irgendwem erwähnt gesehen habe!

    Von deinen Büchern kenne ich leider keins, aber auf Black Venom hast du mich jetzt neugierig gemacht :D

    Ich wünsch dir einen wunderschönen Mai und viele schöne Lesestunden!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Moin!

      Jaaaa, Wasteland... schwierig zu beurteilen, ob es einem gefallen könnte.
      Es ist halt sprachlich leicht angeknackst, wenn ich das so sagen darf. Könnte dir vielleicht gefallen, aber das kann ich nicht so gut einschätzen.
      Und ja, 15 Bücher fand ich super, aber ich hätte mir ein paar mehr 5 Sterne gewünscht. Naja, was soll’s.

      Liest du denn auch New Adult? Denn Black Venom ist New Adult bzw Dark Romance.
      Falls dir das gefällt, ich liebe Pennys Bücher. Die sind großartig! ;)
      Und bei der Fantasy Trilogie muss ich gleich mal nachgucken. Kenn ich nämlich gar nicht.

      Liebe Grüße!
      Micky

      Löschen
    2. Das hab ich schon gehört, dass es sprachlich in Wasteland etwas ... kompliziert ist ^^ Aber das ist eher nix für mich. Ich hatte mir 2-3 Rezensionen durchgelesen und das Gefühl, das ich damit nicht warm werden würde.

      Ah ok, New Adult ist gar nix für mich *lach* Da gibts sicher tolle Bücher, aber das Interesse ist von meiner Seite einfach nicht da ;)

      Löschen
  2. Huhu Micky :)

    Da hast du aber doch einige Bücher geschafft :) schade um den einen Abbruch, aber ansonsten sieht das von der Bewertung her wirklich gut aus :D mein Monat war da ähnlich - 1 Highlight, 1 Flop und der Rest irgendwo bei 3.5-4 Sternen. Kann man sich nicht drüber beschweren, aber könnte besser gehen^^

    Die Bücher kenne ich soweit alle vom sehen her, auf "Wie du mich siehst" hast du mich jetzt aber definitiv neugierig gemacht. Wenn ich an die Schullektüre zurück denke, dann waren das selten Bücher, aus denen ich viel mitgenommen habe. Wobei gerade solche Themen wie Toleranz, Akzeptanz, Anderssein definitiv mehr in den Fokus gerückt werden sollten. Literatur an sich gibts dafür sicher genug.

    Ich wünsche dir einen lesereichen Mai mit vielen Highlights :D

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,

      Definitiv!
      Was Schullektüre angeht bin ich auch kritisch. Ich meine, wir haben damals Kabale & Liebe gelesen. Stolz und Vorurteil und der Vorleser. Was soll man aus solchen Büchern großartig mitnehmen?
      Wenn dich sowas interessiert, dann empfehle ich auch gern Instagirl und Not your Girl dazu. Habe ich auch in den Bereich Schullektüre eingruppiert. Geschichten, die lehrreich sind.

      Wasteland hätte ich aber auch unmöglich durchziehen können xD ehrlich nicht.

      Ich schau gleich mal bei dir vorbei. <3

      Löschen
  3. Ahoi Micky,

    deine Bücher kenne ich alle nicht - nur von den Wasteland-Autoren hatte ich vor Längerem "Die verlorene Puppe" oder so gelesen & gemocht. In deine Rezension hatte ich schon reingeguckt; das klingt eindeutig zu abgedreht!

    Ansonsten: Schickes Foto von "Wie du mich siehst" :)

    Highlight meines Lesemonats April waren "Storm Sisters" und wegen der absolut genialen Konzeption "S. Das Schiff des Theseus" :)

    Liebe Grüße
    Ronja von oceanloveR

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoi Ronja! :)

      Erstmal freu ich mich immer noch wie ein Schnitzelchen, wenn du kommentierst :p
      Vielen Dank dafür also <3
      Und ich werde wohl nichts weiter von denen lesen. Aber ehrlich gesagt mach ich sowas auch nicht oft an Autoren fest, es sei denn, ich kenn schon mehrere Bücher und mir gefällt der Stil nicht.
      Puhhh, der Mix war einfach zu krass. 🙈
      „Wie du mich siehst“ wäre nichts für dich?

      LG,
      Micky

      Löschen
    2. Ahoi Micky,

      na dann bleibe ich doch dabei :D Danke auch für deinen Besuch :)
      Hmm ne, ich glaub nicht. So Lovestories sind nicht so meins... (außer es kommen Piraten vor! xD)

      Liebe Grüße
      Ronja

      Löschen
    3. Hahahaha xD
      Piratenlovestories, hmmmm. Davon habe ich leider nicht viele im Repertoire. 🙈

      Freut mich <3

      Löschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, nämlich Name, E-Mail Adresse und IP. Durch das Absenden des Kommentares erklärt sich der Nutzer hiermit einverstanden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung: https://ausdemlebeneinerbuechersuechtigen.blogspot.de/p/datenschutz-rechtliches.html

Beliebte Beiträge

Subscribe