[Lesemonat August 2019 |
Monatsrückblick]

September 01, 2019

Highlights:
Silent Sinners
One true Queen

Flop:
Her mit dem schönen Leben


Ausnahmsweise habe ich mal fast pünktlich meinen Lesemonat August für euch – und das aber auch nur, weil der erste Tag des Septembers auf einen Sonntag fällt, haha.
Lesetechnisch lief es anfangs eher schleppend, sodass ich kurz dachte, diesmal falle ich definitiv unter meinen Monatsschnitt. Aber hey, who cares? Nichtsdestotrotz komme ich schlussendlich trotzdem auf 16 gelesene Bücher, von denen zumindest drei relativ dünn waren.
Und auch highlightmäßig war irgendwie nicht viel los. Menschen, die jetzt meine Rezensionen nachlesen, können zumindest der von One true Queen entnehmen, dass es ursprünglich nicht gaaaanz oben stand, aber dennoch gefühlsmäßig mit Silent Sinners das Beste war, was ich im August gelesen habe. Bei den Flops fiel die Entscheidung leicht und wie es mit dem Rest aussieht, das könnt ihr jetzt in meiner Liste inkl. Legende nachlesen:


Testlesebuch (Wertung entfällt aus Gründen ;))
Her mit dem schönen Leben 🧶
Ein Augenblick für immer 2 ✌🏼
Drei Schritte zu Dir (Rezi folgt) 🎃
Emma und das vergessene Buch (Rezi folgt) 🎃
Ramona Blue 👀
Silent Sinners 🌳
One true Queen 🌳
Die stumme Patientin 💫
Awakening 👀
Show me the stars ✌🏼
Let me teach you 💥
Der unsterbliche Tag 3 💥
Wächter der Runen 2 🎃
Grimm Chroniken 14 ✌🏼
Grimm Chroniken 15 (Wertung folgt zum ET)

Legende:

🌳 = Stark, unnachgiebig, großes Kino.
💥 = Liebe mit Knalleffekt.
✌🏼 = Fulminant, aber gefühlsmäßig ist noch Luft.
💫 = Unperfekt perfekt.
🎃 = überzeugt trotz Abstrichen
👀 = Potenzial nicht ausgeschöpft
🧶 = Abseits von allem…
———————————————————————————————————————————————————

Bloggertastisches


Aufgrund diverser Aktionen, die in der Sommerpause von vielen Autoren und Verlagen stattgefunden haben, habe ich im August auch endlich mal mehr am Blog gemacht. Mehr oder weniger.
Ich würde echt gern mal meine Seiten aufräumen, meinen SuB aktualisieren (was ich schon seit März nicht mehr getan habe) und so weiter und so fort, aber ich komme einfach nicht dazu.
Und wenn ich Zeit habe, fehlt mir die Motivation. Kennt ihr das? X.x
Naja, auf jeden Fall habe ich ein paar mehr „kreative“ Beiträge aus dem letzten Monat für euch.



Warum gerade dieses Buch?
Eigentlich versuche ich immer ein breites Spektrum an Büchern zu finden, die ich mit euch teilen kann. Doch im August fiel mir das, trotz der einigermaßen guten Gefühle, etwas schwerer.
Deshalb fällt meine „Geheimtipp“ Wahl auf Silent Sinners – der zweite Band der Confined Reihe.
Es ist düster, dunkel, intensiv, atmosphärisch und einnehmend – selbst, wenn ich anfangs kurz gestolpert bin. Es ist Dark Romance vom Feinsten… wenn man sich darauf einlassen kann.

———————————————————————————————————————————————————

Ich finde es immer wieder bemerkenswert wie unterschiedlich meine Zusammenfassungen ausfallen.
Das liegt keinesfalls daran, dass ich irgendwas schön reden will, sondern vermutlich an der Zeit,
die zwischen dem Gelesenen und dem, was ich hier tippsel liegt.
Es kann sein, dass ich Bücher nicht als Highlight empfunden habe, rückblickend dann aber dennoch feststelle, dass sie in diese Kategorie fallen. Schwer zu erklären.
Aber ich hatte das Bedürfnis es mal zu erwähnen. Und jetzt seid ihr dran.
Eure Flops, Zahlen, Highlights.
Tell me <3

Das könnte dir auch gefallen...

8 Kommentare

  1. Hey Micky :)

    Das klingt aber insgesamt nach einem guten Lesemonat, 16 Bücher sind schon nicht wenig :) tatsächlich hab ich im August genauso viele gelesen^^ wobei das bei mir eher ein Ausrutscher nach oben ist.

    Von den Büchern kenne ich die meisten, gelesen habe ich aber noch keins. Bei den Grimm-Chroniken hinke ich noch ein bisschen hinterher, bin gerade erst bei Band 8. Ansonsten bin ich noch neugierig auf Awakening :)

    Ich wünsche dir einen lesereichen September mit vielen spannenden Highlights :D

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,

      Da hab ich doch glatt vergessen dir zu antworten xD
      Ich hoffe, dir gefällt Awakening mehr als mir. Ich werde Band 2 auf jeden Fall lesen, aber begeistert hat es mich noch nicht x.x

      Ich wünsch dir auch einen Lesezeichen September <3

      Löschen
  2. Schönen guten Morgen!

    Also mit 16 Büchern bist du doch wirklich super dabei und die meisten scheinen dir ja auch ganz gut gefallen zu haben, auch mit kleinen Abstrichen ;)

    Und ja, das kenne ich tatsächlich. Direkt nach dem Buch hat man ein bestimmtes Gefühl dazu, aber wenn man 2-3 Nächte drüber schläft oder auch schon 2-3 Wochen vergangen sind, kann es dann in der Erinnerung doch etwas verändern. Manchmal klingt es nach und ich finde es besser als zuerst gedacht, oder auch schlechter xD

    Gelesen hab ich selbst keins deiner Bücher - Awakening ist mir desöfteren aufgefallen, das scheinen viele im August gelesen zu haben, bisher waren die Meinungen durchwegs begeistert. Mich spricht es allerdings nicht so wirklich an ^^
    Die anderen sind mir auch nur sporadisch über den Weg gelaufen, aber ich halte mich ja grade sehr zurück was neue Wunschlistenbücher angeht, ich hab grade einfach zuviel an Leseplanung, die ich erstmal abhaken möchte bis Jahresende :D

    Ich wünsch dir einen wundervollen September und wieder viele schöne Lesestunden!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aleshanee,

      Gott sei Dank bin ich mit dem Feeling nicht alleine 🙈😅
      Ja, viele haben Awakening schon gelesen, bisher hab ich auch nur zwei, drei Meinungen gelesen, die mit meiner übereinstimmen. Aber ich bin da auch immer etwas abseits vom Mainstream unterwegs xD
      Gibt viele Bücher, die meine Bloggerkolleginnen lieben, ich aber doof finde. ^^
      Ist halt manchmal so.

      Ich wünsch dir auch viele tolle Lesestunden <3

      Löschen
  3. Ahoi Micky,

    das kenne ich nur zu gut - wenn man mal Zeit für den Blog hat, ist man unmotiviert, hat man keine, ist man voller Ideen und Motivation -.-

    Mit 16 Büchern warst du aber echt fleißig ^^ Gelesen habe ich von diesen Titeln allerdings keines.

    Liebe Grüße,
    Ronja von oceanloveR

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ronja (ich liebe deinen Namen, hab ich das schon mal gesagt? XD)

      Ja, das mit der Motivation ist so ne Sache. Katastrophal, wenn was ansteht, und wenn nix läuft... so so hoch. ^^
      Aber ich arbeite ja zum Glück unter Druck am besten :p

      Was liest du denn sonst so?

      LG,
      Micky

      Löschen
    2. Ahoi Micky,

      hihi danke :) Ich bin meiner Mama auch sehr dankbar für den Name :D
      Wie sagt man so schön, gäbe es die letzte Minute nicht, würde nichts fertig...
      Ich lese eigentlich recht viel Fantasy/Jugendbuch/Dystopie, langweile mich da aber momentan häufig, sodass ich wieder vermehrt auf historisches, Sachbücher und Romane zurückgreife... Also eigentlich alles, außer Erotik + Krimi ^^

      Liebe Grüße
      Ronja von oceanloveR

      Löschen
    3. Ohhhh,
      Krimi kann ich auch nicht leiden. 🙈
      Historisches auch eher weniger und ich bin eher in den Genres zuhause, die du als Erstes genannt hast ^^

      Löschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, nämlich Name, E-Mail Adresse und IP. Durch das Absenden des Kommentares erklärt sich der Nutzer hiermit einverstanden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung: https://ausdemlebeneinerbuechersuechtigen.blogspot.de/p/datenschutz-rechtliches.html

Beliebte Beiträge

Subscribe