[Unpacking]
„Vernasche die Welt“ -
Snackbox März

April 01, 2019

(Dieser Beitrag enthält Werbung aufgrund von bääääms, mega, geil. Begeisterung!)

Lalalaaaaa. Ich habe euch ja letzten Monat bereits mit einem Unpacking von meiner ersten Snackbox Bestellung beehrt. Schon da war klar: Ich werde dieses Abo auf gar keinen Fall kündigen.
Und ich bin jetzt schon mega hibbelig auf die nächsten Boxen.
Was gibt’s Besseres als Süßigkeiten aus verschiedenen Ländern zu bekommen? Richtig. Fast nix.
Außer Bücher. Aber das wisst ihr ja. Selbst mein Mann ist begeistert. :DD
19,90€ sind für mich gut investiert. Legen wir also direkt los.


Wie schon beim letzten Mal kam die Box im typisch gelb-weißen Karton. Alles passte wunderbar rein, es gab nur eine kleine Delle und oben drauf lag, ich nenne es jetzt einfach mal Betriebsanleitung.
Das Zettelchen, wo alles drin steht, was Allergiker und Leute mit nicht so guten Englisch oder anderen Sprachkenntnissen, wissen müssen. Außerdem wieder eine tolle Postkarte – diesmal mit dem bekannten Großstadttrubel als Motiv. Find ich echt schön sowas. <333


Zuerst sprangen mir beim Öffnen die Pringels und diese komische blaue Stange ins Gesicht.
Bei den Chips musste ich tatsächlich etwas schmunzeln, denn wir waren am Samstag einkaufen und auf dem Rückweg erzählte meine Mutter davon, dass die Katze von ihrem Freund dauernd Chips ohne Salz frisst und mir damit richtig Lust auf eben solche gemacht. Und was hatten wir nicht gekauft? Genau, Süßigkeiten. Deshalb hab ich mich mega gefreut, zumal ich BBQ Geschmack liebe, egal auf welchen Sachen. Was das blaue Ding angeht… das bleibt mir ein Mysterium.
Aber mein schlaues Heftchen sagte mir: Ähnlich wie Softbonbons mit Puffreis mit Geschmack.
Grob zusammengefasst. Ich berichte mehr, wenn ich’s gefuttert habe.
Ok EDIT: Vergesst die letzte Beschreibung. Es ist ein Geleestrang mit sauren Drops dran.


Danach leuchtete mir das orange Reeses Logo entgegen, das ich ja bereits aus unserem Handel kenne. Die Marke hat es auch schon nach Deutschland geschafft und zeichnet sich durch viel Einsatz von Schokolade, Erdnussbutter und Karamell aus. Eigentlich mag ich kein Karamell.
Aber bei manchem Süßkram macht sich das echt gut. Die Bretzeln sind von Snyders, die kennt man bei uns auch. Ich bin gespannt auf die Geschmackskombi. *___*
Daneben stehen Hershey Crunshers. Keksähnlich mit Schokoüberzug. Mjammiii.


Wer kennt sie nicht: Die M & Ms? Ich kenne bisher nur drei Sorten – nämlich blau, gelb und braun.
Also, von der Verpackung her. Die mit Erdnüssen sind mir die Liebsten. In meinem Geburtsjahr 1991 hat die rote Verpackung – laut Broschüre – den USA Markt erobert.
Denn das ist einfach mal keine Erdnuss drin, sondern Erdnussbutter. BÄÄÄÄMS. XD
Sehr erdnusslastig (und vermutlich unendlich kalorienreich 😅) wird es auch bei den Butterfingerbites. Da bin ich noch ein bissssschen skeptisch, weil ich es eigentlich nicht so extrem creamy und süß mag… vor allem wenn Krokant dabei ist… aber gut.


Zu guter Letzt bin ich noch ein weeeenig ausgeflippt, weil ich endlich die Gelegenheit bekommen habe einmal Pop Tarts zu probieren! Ich schaue einige amerikanische Serien und vor allem den Sender DMAXX und ProSieben Maxx und da schwärmen sie immer alle so davon, ich hab mich riesig gefreut als diese in der Box dabei waren. Klar, das hätte ich vorher schon wissen können, weil offen liegt, was in den nächsten Boxen drin ist, aber ich lass mich gern überraschen. :DD
Und sie sind wahnsinnig lecker! Von den Sour Patches hingegen hatte ich vorher noch nie gehört.
Aber auch hier: Ich bin geschmacklich für alles offen, nur von scharf lass ich die Finger. :p


Das wars auch schon wieder.
Ich bin begeistert und kenne nun auch das Thema der Aprilbox. Süd-Korea.
Hier könnt ihr die Box shoppen.
19,90€ versandkostenfrei.

I’m happy!
Kennt ihr davon schon etwas?
Tell me. <3


Das könnte dir auch gefallen...

0 Kommentare

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, nämlich Name, E-Mail Adresse und IP. Durch das Absenden des Kommentares erklärt sich der Nutzer hiermit einverstanden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung: https://ausdemlebeneinerbuechersuechtigen.blogspot.de/p/datenschutz-rechtliches.html

Beliebte Beiträge

Subscribe