[Leselaunen #14]
Von Hitzewellen
und meinem Leseflow

Juni 03, 2018


Sonntag – das ist Zeit für den Wochenrückblick in Form der Leselaunen. Geschaffen von buchbunt.blog, jetzt geleitet von Trallafittibooks, erzähle ich euch hier jeden Sonntag was vergangene Woche so anstand. Sowohl im Buchbereich als auch mehr oder weniger privat.
Eigentlich habe ich überlegt die Launen diese Woche ausfallen zu lassen.
Es macht einfach nicht so viel Spaß zu berichten, wenn man so gut wie nichts Spektakuläres erlebt hat. Buchmäßig war wieder einiges los. Was genau, das erzähle ich euch jetzt:


Aktuelles Buch



Wisst ihr, ich habe fest damit gerechnet, dass ich heute noch an Magic Academy 2 hänge.
Allerdings hat mich gestern Nacht dann noch die Lesewut gepackt und ich habe das Buch in derselbigen verschlungen. Es war aber auch soooo gut! Und jetzt, jetzt lese ich mein letztes Rezensionsexemplar – vorerst – für Juni: „Palace of Silk“ von Rachel E. Carter.
Die Fortsetzung zu Palace of Glass. Der erste Band rund um die Magdalenen hatte mir schon gut gefallen und nun bin ich sehr gespannt wie es mit Rea, Robin, Liam und Ninon weitergeht. Sonderlich weit bin ich noch nicht gekommen – 100 Seiten vielleicht – bisher gefällt es mir ganz gut. Wie immer gibt es hier für euch den Inhalt von Band 1, um nicht zu spoilern:

Stellen Sie sich vor…

London wäre ein Ort, an dem Tugend und Angst regieren.
Ein hartes Gesetz untersagt den Menschen, die Haut eines anderen zu berühren.
Denn die Bevölkerung und insbesondere das Königshaus fürchten die Gefahr,
die von den sogenannten Magdalenen ausgeht –
Menschen, deren Gabe es ist, die Gedanken anderer durch Berührung zu manipulieren.
Die junge Rea zeigt so wenig Haut wie möglich.
Einzig während illegaler Faustkämpfe streift sie ihre Handschuhe ab.
Doch wie kommt es, dass die zierliche Kämpferin ihre körperlich überlegenen Gegner stets besiegt?
Und warum entführt sie der britische Geheimdienst?
Bald erfährt Rea, dass sie das Leben des Kronprinzen beschützen muss.
Doch am Hof ahnt niemand, dass sie selbst sein größter Feind ist.

Eine Kämpferin, die eine verbotene Gabe besitzt.
Ein Prinz, dessen Leben auf dem Spiel steht.
Ein gläserner Palast, in dem eine tödliche Intrige gesponnen wird.


Textquelle: Amazon
——————————————————————————————————————————————————

Momentane Lesestimmung


Meine Stimmung ist super wie nie! Ich verschlinge ein Buch nach dem anderen und sollte mir diese Stimmung auch für den Rest des Monats bewahren. Denn meiner Leseplanung für Juni nach zu urteilen muss ich gaaaanz viele Seiten lesen. Alle 11 Bücher auf meiner Liste haben über 420 Seiten. Deswegen ist es super, dass ich auch letzte Woche wieder vier Bücher inhaliert habe. Drei davon kann ich euch zeigen, die Rezension zu Deceptive City muss allerdings noch warten. Mit einem Klick auf die Cover gelangt ihr zu meiner jeweiligen Rezension:


———————————————————————————————————————————————————

Leseplanung Juni


Teach Me Love - Jasmin Romana Welsch
Krieger des Lichts 1 - Jasmin Romana Welsch
Krieger des Lichts 2 - Jasmin Romana Welsch
Krieger des Lichts 3 - Jasmin Romana Welsch
Fabula Lux - Jasmin Romana Welsch
Palace of Silk - C. E. Bernard
Magic Academy 2 - Rachel E. Carter
Deceptive City - Stefanie Scheurich

Cat & Cole - Emily Suvada
Beautiful Liars 2 - Katharine McGee
Sturmtochter - Bianca Iosivoni

Ungelesen | gerade am Lesen | gelesen

———————————————————————————————————————————————————

Neuzugänge



Weil ich privat momentan nichts Besonderes zu berichten habe, zeige ich euch an dieser Stelle einfach mal meine Neuzugänge der letzten Woche:
Mein aktueller Substand beträgt 506. Mein Buchbesitz: 1090.
Letzte Woche durften drei Bücher bei mir einziehen.

Zum Ersten habe ich mir „Das Leben, das wir begraben“ von Allen Eskens aus dem Festa Verlag gegönnt, einfach, weil mich der Klappentext so sehr angesprochen hat. Was meint ihr?

„Wenn das Schicksal mir damals wirklich ins Ohr geflüstert hätte -
wenn ich gewusst hätte, dass dieser Besuch so viele Dinge ändern würde -
hätte ich dann einen sichereren Weg gewählt?
Wäre ich links abgebogen, wo ich rechts abgebogen bin?“

Der Student Joe Talbert muss fürs College mit einem völlig Fremden ein Interview führen.
Dafür sucht er in einem Pflegeheim nach der passenden Person
und trifft auf den krebskranken, im Sterben liegenden Carl Iverson.
Doch Iverson ist kein harmloser alter Mann. Er ist ein verurteilter Mörder.
Vor 30 Jahren soll er ein Mädchen missbraucht,
umgebracht und in seinem Schuppen verbrannt haben.
Nach einigen Gesprächen erkennt Joe, dass etwas an dem grausamen Mordfall nicht stimmt.
Es gibt zu viele Widersprüche. Joe überkommt eine regelrechte Besessenheit,
die Wahrheit herauszufinden …
Doch das könnte seinen eigenen Tod bedeuten!

Textquelle: Amazon

Dann durfte dank Kerstin von Booknerds by Kerstin die Märchenadaption von Käpt’n Blaubart „Königsblau“ von Julia Zieschang einziehen. Und damit auch mein erstes Buch aus dem Dark Diamonds Verlag. Sie hat so sehr davon geschwärmt und mir dann brühwarm davon berichtet, dass es als Print rauskommt, da hatte ich dann einfach keine andere Wahl. Kerstin kann manchmal sehr überzeugend sein. Ach was sage ich, manchmal? Fast immer! :D

Zu guter letzt wäre das noch „Die Hüterin der Farben“ von L. J. Pyka aus dem Hawkify Books Verlag. Das Buch durfte ich bereits vorablesen und hier kommt ihr zu meiner Rezension *klick*
Im Grunde eine tolle Geschichte, weshalb es auch als Print in mein Regal durfte.
———————————————————————————————————————————————————

3 Dinge, für die ich dankbar war:

(Eine Idee von Schwarzbuntgestreift)

✔️ Sommer, Sonne, Sonnenschein
✔️ Meine Cousine hat ihr halbes Jahr Auslandssemester beendet & ich werde sie bald wiedersehen
✔️ ein freier Freitag

Ich weiß, dass ich nicht viel zu erzählen hatte heute, aber das muss auch mal sein. Ich warte darauf, dass der Juni mit seinen Pauken und Trompeten einschlägt, denn es wartet ein Jungesellenabschied auf mich, mein Urlaub, viele geldige Dinge und natürlich Bücher, Bücher, Bücher.

Was war bei euch denn so los?
Eure Woche war hoffentlich aufregender als meine!
Tell me. ;)

Das könnte dir auch gefallen...

2 Kommentare

  1. Hey!
    Manchmal ist es doch auch ganz angenehm, wenn nicht sooo viel los war :)
    Neuzugänge sind immer super, ganz viel Spaß damit!
    Königsblau befindet sich auf meinem Reader, da bin ich gespannt drauf.
    Freut mich, dass deine Lesemotivation aktuell so hoch ist. :)

    Liebe Grüße,
    Nicci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyjaaaa. :)

      Naja, das ist schon fast so, als hätte ich Urlaub :0
      Dafür ist die Motivation zu allem anderen total im Keller. X.x
      Ich hoffe das wird wieder.
      Liebe Grüße
      Micky

      Löschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, nämlich Name, E-Mail Adresse und IP. Durch das Absenden des Kommentares erklärt sich der Nutzer hiermit einverstanden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung: https://ausdemlebeneinerbuechersuechtigen.blogspot.de/p/datenschutz-rechtliches.html

Beliebte Beiträge

Subscribe