[Rezension]
Pakt der Dunkelheit
(Midnight Breed Novelle 5)

April 27, 2018


Infos zum Buch / Werbung!

Lara Adrian - Pakt der Dunkelheit
(Midnight Breed Novelle 5)

Genre: Fantasy/Vampire
Reihe/Band: Novelle 5
Schlüpftag: 14. Oktober 2016
Verlag: Lyx Verlag
Seitenanzahl: 144 Seiten
Ebook: 3,99 € ; Print: 5,00 €
Hier kaufen: Amazon / Verlag


Inhalt:

Dieser Leidenschaft hält nichts stand...
Der Vampir Jehan hat einst seine Heimat verlassen, um einem Käfig aus Pflicht und Tradition zu entkommen. Aber dann zwingt ein alter Pakt den Wüstenprinzen zurückzukehren, um die schöne Seraphina zur Frau zu nehmen. Diese ist ebenso entschlossen wie Jehan, nicht zur Spielfigur ihrer beider Familien zu werden. Doch die Leidenschaft, die zwischen ihnen aufflammt, können sie schon bald nicht mehr verleugnen.

Meinung:

Im Klappentext heißt es „Dieser Leidenschaft hält nichts stand...“ - nichts und niemand, dachte ich zuerst. Niemand außer mir.
Die Erotik in den Novellen der Midnight Breed Reihe hat sich zwar rein quantitativ nicht verändert, doch die Wirkung auf mich ist längst nicht mehr dieselbe wie zu Beginn. Das ist okay, denn deshalb lese ich solche Bücher vorwiegend auch nicht mehr. Ich brauche Unterhaltung, keine leidenschaftlichen Ausführungen über das Liebesleben eines jeden einzelnen Paares, um das sich die Autorin kümmert.

Und doch ist die Erotik eine der zwei Kernessenzen der Reihe sowohl als auch der Novellen. Lässt man das mal außen vor, hat mir die Story um Jehan und Seraphina relativ gut gefallen.

Die Familien Mafakhir und Sanhaja wahren nun schon seit Jahrhunderten den Frieden durch die Verpflichtung einer Blutsverbindung zwischen den zwei Ältesten der jeweiligen Seite. Das sind in diesem Fall Seraphina und Jehan. Beide an Jobs gebunden, die sie lieben und theoretisch nicht gewillt, sich aufeinander einzulassen. Doch das Schicksal hatte andere Pläne.
Während der „Anbahnungszeit“ von 8 Tagen, sollen sich beide besser kennenlernen und die heilige Tradition durchziehen, damit das Friedensabkommen der Familien nicht an Gültigkeit verliert.

Ehrlich gesagt, dachte ich zuerst, dass es sehr schwer wird, in irgendeiner Form da noch Spannung reinzubringen und dass diese Novelle hauptsächlich von erotischem Knistern lebt, aber: Fehlanzeige. Die Autorin hat es durchaus interessant mit den Geschehnissen der Hauptreihe verwoben und ein wenig Action mit unter gebracht.

Man kann diese Novellen ganz prima zwischendurch lesen und es ist auch nicht schlimm, wenn man, so wie ich, versehentlich mal zwei Bände vertauscht. Ich habe erst Band 6 und dann Band 5 gelesen. Das funktioniert also.

Fazit:

Mit „Pakt der Dunkelheit“ versucht die Autorin ein bisschen orientalischen Flair in die Midnight Breed Serie zu bringen, was ihr auch super gelingt. Das wüstenartige Setting in Marakesh ist definitiv bei mir angekommen und auch das Storygerüst drumherum hat mir gut gefallen.
Nichtsdestotrotz hat die Lieblosigkeit in den Geschichten Einzug gehalten, in der Reihe mehr als in den Novellen, aber es flaut immer mehr ab. Das Hochgefühl auf Stammesvampire und ihre Gefährtinnen zu treffen, ist einfach nicht mehr so stark wie zu Beginn.

Für Unterhaltung sorgt diese Geschichte dennoch, wenn auch auf einer anderen Ebene.

Bewertung:

⭐️⭐️⭐️⭐️ (4/5)

Das könnte dir auch gefallen...

0 Kommentare

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, nämlich Name, E-Mail Adresse und IP. Durch das Absenden des Kommentares erklärt sich der Nutzer hiermit einverstanden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung: https://ausdemlebeneinerbuechersuechtigen.blogspot.de/p/datenschutz-rechtliches.html

Beliebte Beiträge

Like me on Facebook

Labels

1 Stern (1) 18für2018 (4) 2 Sterne (2) 2018 (1) 3 Sterne (8) 4 Sterne (25) 5 Sterne (38) Abbruch (2) Aktion (24) Amrûn Verlag (2) Anthologie (1) April (2) Arena Verlag (2) Asuka Lionera (1) Aufbruch nach Sempera (1) Autoren (1) Ava Reed (1) Award (1) Black Dagger (3) Blogger (1) Blogtour (1) Bloody Mary (1) Brittainy C. Cherry (2) Bücherregen (3) Carlsen Verlag (2) Carolin Emrich (1) Challenge (1) Coherent (1) Coppenrath Verlag (1) Coverrelease (1) Dealbuch (2) Dealbücher (1) Droemer Knaur (2) Elesztrah (1) Emily Bold (1) Erfahrungen (1) Erklärung (1) Fanny Bechert (1) Februar (3) Fischer Verlag (1) Gewinnspiel (2) Grimm Chroniken (3) Grüne Fee (1) Harry Potter (1) Hawkify Books (1) Heyne Verlag (5) Highlight (7) Inhalt (4) interaktiv (1) iZombie (1) Januar (1) Julia Mayer (2) Juni (3) Katrin Gindele (1) Kernstaub (2) Kinderbuch (1) Klappentext Donnerstag (11) Kritik (1) Laini Taylor (1) Laura Newman (1) Leipziger Buchmesse (3) Lesekatzenbuchbox (1) Leselaunen (12) Leseliste (1) Lesemonat (4) Leseplanung (5) Leser (1) Loewe Verlag (1) Lysandra Books Verlag (1) Lyx Verlag (4) Mai (2) Mantikore Verlag (2) Marie Graßhoff (2) März (3) Maya Shepherd (3) Mysterywoche (1) Nancy Pfeil (1) Neuerscheinungen (4) Neuzugänge (3) Oetinger Verlag (1) Papierverzierer Verlag (1) Penhaligon Verlag (1) Penny L. Chapman (1) Ran an den Sub mit Ava (15) Ravensburger Verlag (1) Rezension (75) Rezensionen (17) Rezensionsexemplar (30) Rote Königin (1) Rowohlt Verlag (1) Sara Holland (1) Sarah Ricchizzi (1) Serie (1) Silberschwingen (1) Sonderbox (1) Sternensand Verlag (13) Streuner (1) Sunshine (1) System (3) Tagträumer Verlag (9) Tatjana Zanot (1) Thalea Storm (5) Thalél Malis (1) Thementage (1) Tipp (1) Ueberreuter Verlag (2) Unfolding (1) Universum (3) Unpacking (1) Victoria Aveyard (1) Want to read (1) Wochenrückblick (12) wtr (1) Zeilengold Verlag (1)

Subscribe