[Leselaunen #8]
Von Beef Jerky, Stress und neuen Funkos.

April 22, 2018


Sonntag – das ist Zeit für den Wochenrückblick in Form der Leselaunen.
Geschaffen von buchbunt.blog, jetzt geleitet von Trallafittibooks, erzähle ich euch hier jeden Sonntag was vergangene Woche so anstand. Sowohl im Buchbereich als auch mehr oder weniger privat.
Diese Woche war so anstrengend, dass ich weder Zeit hatte, mir Notizen zu machen, noch in irgendeiner Form Aufregendes erlebt habe. Mal sehen, was ich so zusammen bekomme…

Aktuelles Buch



Zur Zeit lese ich Magic Academy von Rachel E. Carter als Rezensionsexemplar* vom Bloggerportal. Der zweite Teil wird sich dann auch direkt auf den Weg zu mir machen. Ick freu mir *–*
Was kann ich euch denn Großartiges dazu erzählen?
Es liest sich wirklich gut, ist aber gleichzeitig auch etwas zäh. Ich bin jetzt bei der Hälfte und Riyah und ihr Bruder Alex absolvieren ein extrem kraftraubendes Training, um an der Akademie für Kämpfern und Alchemisten aufgenommen zu werden. Das zieht sich nun schon von Beginn an.
Manchmal gab es schon ein paar spannende Passagen, trotzdem hätte ich auf mehr Action gehofft.
Mir kommt es vor als sei das irgendwie nur eine „Vorgeschichte“ zur richtigen Geschichte.
Ich lese dennoch beherzt weiter, weils mir gefällt. Inhalt gefällig?

„Die 15-jährige Ryiah kommt mit ihrem Zwillingsbruder an die Akademie.
Die berüchtigtste Ausbildungsstätte ihres Reichs, an der nur die besten Schüler aufgenommen werden. Nur fünfzehn der Neuankömmlinge werden die Ausbildung antreten dürfen.
Der Wettkampf um die begehrten Plätze ist hart und die Rivalität groß.
Vor allem, als Ry Prinz Darren näher kommt, macht sie sich Feinde.
Wird sie trotz aller Widerstände gut genug sein und ihren Platz an der Akademie behaupten?“


Quellentext: Amazon
———————————————————————————————————————————————————

Momentane Lesestimmung


Das gute Wetter hat sich leider nicht gerade positiv auf meine Lesestimmung ausgeübt und die Fortsetzung einer meiner ehemaligen Lieblingsreihen hat auch nicht zur Verbesserung beigetragen.
Was ich allerdings Wundervolles anmerken kann ist, dass ich es neben „Verführte der Dämmerung“ auch geschafft habe „Elesztrah 3“ zu beenden. Damit und mit Magic Academy bleibt nicht mehr viel von meiner Aprilliste übrig. Was mich ziemlich stolz macht!
Da ich euch die Rezension zu Elesztrah erst morgen zeigen darf, gelangt ihr mit dem Klick auf das unten stehende Cover nur zu meiner Rezi von „Verführte der Dämmerung“:

———————————————————————————————————————————————————

Leseplanung April


Ewig Geliebt (Black Dagger 28) - J. R. Ward
Verführte der Dämmerung - Lara Adrian

Pakt der Dunkelheit - Lara Adrian
Ruf der Versuchung - Lara Adrian
Die Seelenlicht Chroniken - Katrin Gindele
Elesztrah 3 - Fanny Bechert

Magic Academy - Rachel E. Carter
Grimm Chroniken 4 – Maya Shepherd
Totes Land 1 - M. H. Steinmetz
Das Ende - Richard Laymon
Teufelslust - Mira Gabriel
Izara - Julia Dippel

Ungeplant:

Consider – Kristy Acevedo

Ungelesen | lese ich gerade | gelesen

————————————————————————————————————————————————

Und sonst so?



Sonst so… ist diese Woche echt schwierig. Ich hatte auf Facebook schon erwähnt, dass die Arbeitswoche ultra anstrengend war. Ich durfte alleine eine Spätschicht absolvieren, was bei meinem Beruf nicht nur in körperlichen, sondern auch physischen Stress ausartet.
Dadurch, dass wir bei uns einen täglichen Druck haben fertig zu werden, damit am nächsten Tag alles von vorne losgeht und glatt läuft, hat man auf der einen Seite natürlich tierische Gewissensbisse, wenn man es nicht schafft und auf der anderen Seite weiß man, dass man das niemals allein hätte bewältigen können. Ihr seht also, Chaos pur.
Und dann auch noch der Sonnenschein, den man nicht wirklich genießen konnte beim Spätdienst…
Mein Mann hegte außerdem seit geraumer Zeit die Idee – naja gut, seit wir einen neuen Backofen haben – Beef Jerky, dieses Trockenfleisch – einmal selbst herzustellen.
Und da wir jetzt schon fast das gesamte Wochenende den Backofen auf 40 Grad – zum schonenden Trocknen – laufen lassen, füge man der „grandiosen“ Idee auch noch folgende Wendung hinzu: dauert ihm zu lange, nun will er einen Dörrfleischautomat… *facepalm*
Unnütze, unwichtige, teure Dinge, wofür man sich dutzende bessere Sachen kaufen könnte… oder?
Aber ich muss zugeben, dass das Ergebnis gar nicht mal schlecht ist.

Auf dem Blog war einiges los, vor allem heute und ich habe für mich festgestellt, dass ich nicht der Mensch für die „ernsten“ Themen der Bloggerwelt bin. Das überlasse ich gerne anderen.
Denn egal wie man etwas formuliert, es wird immer von irgendwem falsch aufgefasst werden.
Ja, das widerspricht jetzt genau dem, was ich mit dem ursprünglichen Beitrag sagen wollte, aber das ist mir jetzt auch wumpe. Ich mag Kritik, Diskussionen und ähnliches, aber ich hasse das Bild, das sich danach immer in den Köpfen der Leute festsetzt.
Da bleibe ich lieber bei dem was ich kann, Rezensionen schreiben und unterhalten.
Für die wichtigen Themen gibt es andere Leute, die darüber liebend gern diskutieren.
Ist das feige? Ich denke nicht. Wenn es mir aber mal wieder ein Bedürfnis ist meine Meinung kundzutun, dann seid ihr die Ersten, die es erfahren.

Buchmäßig verlief die Woche auch eher unspektakulär. Es gab ein paar tolle Neuzugänge, über die ich mich sehr gefreut habe, wie z. Bsp Elesztrah 3 von Fanny Bechert oder Das Spiel des dunklen Prinzen von Ney Sceatcher. Außerdem habe ich in Auftrag von Anna (Fuchsias Weltenecho) mein erstes „hübsches“, naja, wie nenne ich das? – Buch/Charakterfoto gemacht. Das Ergebnis dazu seht ihr morgen. Nebenbei sind allerdings auch ein paar Funkos eingezogen.
Ausnahmslos alle von Harry Potter. Damit ist meine kleine Familie auf acht angewachsen. <3
———————————————————————————————————————————————————

Darauf freue ich mich nächste Woche…



…Frühschicht! Ganz eindeutig Frühschicht! Gut, damit einher geht weniger Schlaf, aber es ist wesentlich entspannter als alleine Spätschicht zu haben.
Zudem ist morgen der Welttag des Buches!
Ich wollte euch nur mal daran erinnern. Naja, eigentlich hat mich Frau Trallafitti daran erinnert, denn sie darf sich damit brüsten, dass ich – trotz wenig Geld - bei Arvelle bestellt habe.
Weil wegen heute und morgen versandkostenfrei *–*
Was noch… was noch… achja, morgen gibt es wie gesagt meine Rezension zum dritten Teil von Elesztrah, dann habe ich meine Mai-Bücher für #RanandenSubmitAva ausgewählt und werde euch die Maineuerscheinungen präsentieren. Eventuell bekomme ich auf der Arbeit sogar noch einen Tag frei – Daumen drücken angesagt.

Das wars fürs Erste. Es war nicht viel,
aber für mich reicht das völlig aus.
Was war bei euch so los? Tell me. <3

Das könnte dir auch gefallen...

0 Kommentare

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, nämlich Name, E-Mail Adresse und IP. Durch das Absenden des Kommentares erklärt sich der Nutzer hiermit einverstanden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung: https://ausdemlebeneinerbuechersuechtigen.blogspot.de/p/datenschutz-rechtliches.html

Beliebte Beiträge

Like me on Facebook

Labels

1 Stern (1) 18für2018 (4) 2 Sterne (2) 2018 (1) 3 Sterne (8) 4 Sterne (25) 5 Sterne (38) Abbruch (2) Aktion (24) Amrûn Verlag (2) Anthologie (1) April (2) Arena Verlag (2) Asuka Lionera (1) Aufbruch nach Sempera (1) Autoren (1) Ava Reed (1) Award (1) Black Dagger (3) Blogger (1) Blogtour (1) Bloody Mary (1) Brittainy C. Cherry (2) Bücherregen (3) Carlsen Verlag (2) Carolin Emrich (1) Challenge (1) Coherent (1) Coppenrath Verlag (1) Coverrelease (1) Dealbuch (2) Dealbücher (1) Droemer Knaur (2) Elesztrah (1) Emily Bold (1) Erfahrungen (1) Erklärung (1) Fanny Bechert (1) Februar (3) Fischer Verlag (1) Gewinnspiel (2) Grimm Chroniken (3) Grüne Fee (1) Harry Potter (1) Hawkify Books (1) Heyne Verlag (5) Highlight (7) Inhalt (4) interaktiv (1) iZombie (1) Januar (1) Julia Mayer (2) Juni (3) Katrin Gindele (1) Kernstaub (2) Kinderbuch (1) Klappentext Donnerstag (11) Kritik (1) Laini Taylor (1) Laura Newman (1) Leipziger Buchmesse (3) Lesekatzenbuchbox (1) Leselaunen (12) Leseliste (1) Lesemonat (4) Leseplanung (5) Leser (1) Loewe Verlag (1) Lysandra Books Verlag (1) Lyx Verlag (4) Mai (2) Mantikore Verlag (2) Marie Graßhoff (2) März (3) Maya Shepherd (3) Mysterywoche (1) Nancy Pfeil (1) Neuerscheinungen (4) Neuzugänge (3) Oetinger Verlag (1) Papierverzierer Verlag (1) Penhaligon Verlag (1) Penny L. Chapman (1) Ran an den Sub mit Ava (15) Ravensburger Verlag (1) Rezension (75) Rezensionen (17) Rezensionsexemplar (30) Rote Königin (1) Rowohlt Verlag (1) Sara Holland (1) Sarah Ricchizzi (1) Serie (1) Silberschwingen (1) Sonderbox (1) Sternensand Verlag (13) Streuner (1) Sunshine (1) System (3) Tagträumer Verlag (9) Tatjana Zanot (1) Thalea Storm (5) Thalél Malis (1) Thementage (1) Tipp (1) Ueberreuter Verlag (2) Unfolding (1) Universum (3) Unpacking (1) Victoria Aveyard (1) Want to read (1) Wochenrückblick (12) wtr (1) Zeilengold Verlag (1)

Subscribe