[Rezension]
Nemesis
(Feuer und Sturm)

Februar 01, 2018



Infos zum Buch / Werbung!
Vielen Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar!*

Asuka Lionera - Nemesis 2 (Feuer und Sturm)

Genre: Fantasy
Reihe/Band: Band 2
Schlüpftag: 01. Februar 2018
Verlag: Tagträumer Verlag
Seitenanzahl: 552
Ebook: 2,99 € ; Print: 16,90 €
Hier kaufen: Amazon / Verlag



‼️‼️ ACHTUNG, zweiter Band – Spoilergefahr ‼️‼️
Ihr Lieben, es war mir leider nicht möglich diese Rezension zu verfassen ohne den ersten Band zu spoilern.
Solltet Ihr Nemesis eins noch nicht kennen – wäre es besser bei Interesse nur das Fazit zu lesen.
Danke.


Inhalt:

„Ich war das Feuer und er der Sturm. Ich war die Flamme und er das Gewitter.
Wir prallten aufeinander wie die Elemente, jederzeit bereit, den anderen mit Haut und Haar zu verzehren."

Nachdem sie ihre Aufgabe als Hüterin des Feuers erfüllt hat, landet Evelyn Porter, genannt Nemesis, wieder in ihrer eigenen Welt.
Verbissen sucht sie über Jahre hinweg nach einem Weg, um die Tore nach Mareia erneut öffnen zu können, während die Erinnerungen an die vergangene Zeit sie weiter antreiben. Denn nur in der Welt Mareia kann sie den Mann finden, dem ihr Herz gehört: ihren Wächter Lucian.
Als ein neuer Wettstreit der Götter bevorsteht, gelingt es Evelyn, wieder der Erdgöttin Gaia gegenüberzustehen. Doch diese hat sich eine andere Hüterin auserkoren: Liz, das Kind von Feuer und Sturm.

Mit Evelyn und ihren vier Wächtern an der Seite soll sie die Göttin aufs Neue aus ihrem Schlaf erwecken. Doch ist Liz dieser Aufgabe gewachsen?
Oder wird sie alle, einschließlich ihrer Wächter, ins Verderben stürzen?

Meinung:

Lange, lange hab ich mich gefragt ob es weiter geht und war völlig aus dem Häuschen, als ich erfahren habe, dass ich ein zweites Mal mit Evelyn auf die Reise nach Mareia gehen darf.
Ich gehörte nämlich zur Fraktion „Das Ende von Nemesis 1 war regelrecht doof, ich brauche unbedingt einen zweiten Band!“.

Tja nun.
Hier sind wir jetzt.
Bei Band 2.
Kennt ihr das, wenn ihr etwas sehr dringend haben wollt und sobald ihr es habt, denkt ihr euch: „Hm, das hatte ich mir irgendwie anders vorgestellt?“

Eve und Liz, das dynamische Duo, fristen ihr Leben in der Menschenwelt.
Liz ist jung, rebellisch und lebensfroh, während Eve krampfhaft versucht zurück nach Mareia zu gelangen. Zu Lucian.
Denn auch nach 20 Jahren hat sich ihre Liebe zu ihm nicht verändert.
Da kommt es eigentlich ganz gelegen, dass die Brüder der erweckten Göttin Gaia, ihr den Sieg aberkennen und einen neuen Wettstreit fordern.

So weit, so schön.
Ich persönlich konnte es kaum erwarten zurück in die „Spielwelt“ zu gelangen, die alten Wächter wieder zu treffen - Narissa, Seth, Vincent und natürlich Lucian.
Doch leider durfte Eve nicht ohne Opfer zurückkehren.
Mareia wurde rebooted, wie man so schön sagt.
Alles auf Anfang.
Keine Erinnerung.
Kein Plan.
Keine Liebe.
Oder doch?

Ich muss sagen, die Geschichte von Eve und Liz weist viele Parallelen zum ersten Teil auf. Klar, mit anderen Dialogen, Settings und Erfahrungen, aber im Grunde blieb es gleich - nein, das ist nicht dieselbe Geschichte, aber manchmal fühlte es sich so an.
Und irgendwo, tief in mir drin, habe ich es geliebt.
Der Schreibstil der Autorin ist gleichbleibend packend, fesselnd, locker - einfach schön zu lesen, mit einer Prise Humor und Sarkasmus.
Genau diese Mischung hat mich an das Buch gefesselt.

Jetzt kommt allerdings das große Aber:
Für diejenigen, die Nemesis - Hüterin des Feuers kennen, ist es teilweise etwas langatmig.
Vor allem in der ersten Hälfte des Buches geht es fast nur um das Wiedersehen, Wiedererkennen von Lucian und Eve. Um das Feuer, das zwischen ihnen knistert, obwohl sich Lucian nicht an sie erinnert.
Und um die Zweifel an Liz, der neuen Hüterin, die dem Erdvolk zum erneuten Sieg verhelfen soll.
Denn Liz ist alles andere als Hüterinnenmaterial.

Wirklich, an spannenden Szenen mangelt es der Geschichte nicht!
Die Gegenspieler Thunderstrike und Killswitch halten die sechs Protagonisten genug in Atem.
Davon mal ganz abgesehen, war das Zusammentreffen der altbekannten und liebgewonnenen Charaktere fürs Erste sehr erhebend.

Doch es hat mich tatsächlich sehr an den ersten Band erinnert, was logischerweise die Idee hinter Band 2 unumgänglich macht, aber ich finde, man hätte das auch anders lösen können.
Zum Glück dreht sich das Blatt ab der zweiten Hälfte nochmal gewaltig, denn Liz kommt ins Spiel.
Als Leser erlebt man das Ganze nun aus ihrer Sicht und die ist sehr erfrischend.
Zumal auch sie eine große Veränderung durchmacht.
Vom störrischen, bockigen, unverantwortungsbewussten, egoistischen Teenager zu einer jungen Frau, auf die man stolz sein kann.
Ja, Liz hat mein Herz im Sturm erobert.
Der Mann an ihrer Seite ist dabei nicht ganz unschuldig.

Das Wichtigste jedoch zum Schluss.
Endlich ein Ende, mit dem ich leben kann.
Herrlich.

Und die Welt, die die Autorin wiederbelebt hat, bietet noch so viel mehr Platz für neue Geschichten!
Wenn sie irgendwann Storys mit Pfiff und Biss für Protagonisten aus dem Wasser- und Luftvolk aus dem Hut zaubert, bin ich ganz vorne mit dabei!

Fazit:

Mit „Nemesis - Feuer und Sturm“ hat die Autorin auf die vielen vielen Wünsche von begierigen Lesern reagiert, die einen zweiten Teil brauchten, um mit der Geschichte abzuschließen.
Dafür gibt es schon mal meine Hochachtung, denn nicht viele Autoren sind dazu gewillt, geschweige denn in der Lage.

Die Umsetzung ist, meiner Meinung nach, wundervoll gelungen, auch wenn der zweite Band mein Herz nicht direkt so entflammt hat, wie Band 1.
Trotz der kleinen Kritikpunkte liebe ich die Welt von Mareia und mit ihr Nemesis, Liz, Seth, Narissa, Vinc und Lucian irgendwie.

Bewertung:

⭐️⭐️⭐️⭐️ (4/5)

Das könnte dir auch gefallen...

2 Kommentare

  1. Du spoilerst Band 1 aber schon sehr hart in diser Rezi? isr das gewollt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein. Natürlich ist das nicht gewollt, aber das ist immer Ermessensache, finde ich.
      Aber danke für den Hinweis, jetzt weiß ich, was ich vergessen habe. :)

      Löschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, nämlich Name, E-Mail Adresse und IP. Durch das Absenden des Kommentares erklärt sich der Nutzer hiermit einverstanden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung: https://ausdemlebeneinerbuechersuechtigen.blogspot.de/p/datenschutz-rechtliches.html

Beliebte Beiträge

Like me on Facebook

Labels

1 Stern (1) 18für2018 (4) 2 Sterne (2) 2018 (1) 3 Sterne (8) 4 Sterne (25) 5 Sterne (38) Abbruch (2) Aktion (24) Amrûn Verlag (2) Anthologie (1) April (2) Arena Verlag (2) Asuka Lionera (1) Aufbruch nach Sempera (1) Autoren (1) Ava Reed (1) Award (1) Black Dagger (3) Blogger (1) Blogtour (1) Bloody Mary (1) Brittainy C. Cherry (2) Bücherregen (3) Carlsen Verlag (2) Carolin Emrich (1) Challenge (1) Coherent (1) Coppenrath Verlag (1) Coverrelease (1) Dealbuch (2) Dealbücher (1) Droemer Knaur (2) Elesztrah (1) Emily Bold (1) Erfahrungen (1) Erklärung (1) Fanny Bechert (1) Februar (3) Fischer Verlag (1) Gewinnspiel (2) Grimm Chroniken (3) Grüne Fee (1) Harry Potter (1) Hawkify Books (1) Heyne Verlag (5) Highlight (7) Inhalt (4) interaktiv (1) iZombie (1) Januar (1) Julia Mayer (2) Juni (3) Katrin Gindele (1) Kernstaub (2) Kinderbuch (1) Klappentext Donnerstag (11) Kritik (1) Laini Taylor (1) Laura Newman (1) Leipziger Buchmesse (3) Lesekatzenbuchbox (1) Leselaunen (12) Leseliste (1) Lesemonat (4) Leseplanung (5) Leser (1) Loewe Verlag (1) Lysandra Books Verlag (1) Lyx Verlag (4) Mai (2) Mantikore Verlag (2) Marie Graßhoff (2) März (3) Maya Shepherd (3) Mysterywoche (1) Nancy Pfeil (1) Neuerscheinungen (4) Neuzugänge (3) Oetinger Verlag (1) Papierverzierer Verlag (1) Penhaligon Verlag (1) Penny L. Chapman (1) Ran an den Sub mit Ava (15) Ravensburger Verlag (1) Rezension (75) Rezensionen (17) Rezensionsexemplar (30) Rote Königin (1) Rowohlt Verlag (1) Sara Holland (1) Sarah Ricchizzi (1) Serie (1) Silberschwingen (1) Sonderbox (1) Sternensand Verlag (13) Streuner (1) Sunshine (1) System (3) Tagträumer Verlag (9) Tatjana Zanot (1) Thalea Storm (5) Thalél Malis (1) Thementage (1) Tipp (1) Ueberreuter Verlag (2) Unfolding (1) Universum (3) Unpacking (1) Victoria Aveyard (1) Want to read (1) Wochenrückblick (12) wtr (1) Zeilengold Verlag (1)

Subscribe