Das „Kernstaub“ Universum
(Der Versuch einer Erklärung)

Februar 10, 2018

 

Kernstaub von Marie Graßhoff ist schon ein ziemlich dicker Wälzer.
Das Universum, das die Autorin hier erschaffen hat ist riesig und ich musste mir beim Lesen im Dezember 2016 das erste Mal zu einem Buch Notizen machen.
Diese Notizen in Form einer Zeichnung können euch die Idee dahinter hoffentlich etwas näher bringen. Ich habe versucht es verständlich zu halten. Es dient auch als Grundlage für meine Rezension zu eben diesem Buch.

Zur Erklärung für die Nicht-Leser:

‼️Das System‼️

Stellt es euch als einen Planeten mit unendlich vielen Monden (Sphären) vor.

‼️Die Phasen‼️

Die Phasen sind "Leben", "Zeiträume". Wie ein Menschenleben auf der Erde, nur dass die Seelen unendlich sind.

‼️Der Umbruch‼️

Der Umbruch erfolgt, wenn das Ende einer Phase erreicht ist und diese sich "auflöst". Im Idealfall treten die Seelen dann in die nächste Phase ein.

‼️Die Sphären‼️

Eine Sphäre entsteht, wenn sich eine Phase auflöst.
Wenn der Umbruch ansteht löst sich die Sphäre ab und existiert ab dann von alleine.
Eine Sphäre ist ein Lebenszeitraum, der in der Phase bereits existiert hat. 
Bsp.: Löst sich die Phase im Jahr 2010 auf, entsteht eine Sphäre mit all jenen Seelen, die die Phase nicht verlassen wollen. Die Sphäre umfasst dann das Jahr 2010, immer wieder, ohne das man es merkt. 
Soweit verständlich?

‼️Die Seelen & die Anziehung‼️

Die Seelen sind halt Seelen, die unsterblich geworden sind, auf der Suche nach Vollkommenheit (in dem Fall der Kern.) - sie streben durch jede Phase, in jeder Phase dem Kern entgegen, was dann meist auch zu den Umbrüchen führt. Es kann aber niemand genau sagen.

‼️Kernstaub & Anomalie & Wächter‼️

Hier wird es etwas schwieriger.
Kernstaub entsteht, wenn ein System sich auflöst, das heißt, wenn alle Seelen den Kern und somit Vollkommenheit erreicht haben. Der Kern löst sich auf und Kernstaub entsteht. Der schwebt dann zwischen anderen Systemen im "All". 
Befindet sich Kernstaub während der Auflösung eines Systems in Kernnähe, kann der Kernstaub in ein neu entstehendes System eindringen. Als Fremdkörper.

Stellt euch den Kern als denkendes Wesen vor. Kernstaub in einer Phase ist ein Fremdkörper. 
Was macht der Kern also!?
Er sendet Wächter aus, die den Kernstaub tilgen sollen, damit alle Seelen im neuen System auch wieder den Kernstaub erreichen können. 

Der Kernstaub kann theoretisch durch alle Phasen existieren, muss in der letzten aber getilgt werden, weil sich sonst der Kern Spalten würde und keine Seele Vollkommenheit erreicht. Und da nie jemand weiß, wann die letzte Phase erreicht ist, wollen die Wächter den Kernstaub immer so früh wie möglich tilgen.

Was die Anomalie tut, weiß ich nicht so genau.
Sie ist allwissend und wird immer mit dem Kernstaub wiedergeboren. Die jetztige Anomalie hat es sich im Laufe der Jahr zur Aufgabe gemacht den Kernstaub zu beschützen. Mehr kann ich dazu nicht sagen.

Jetzt seid ihr hoffentlich bereit für meine Rezension und/oder ich konnte euch schon ein wenig neugierig auf das Buch machen.

Das könnte dir auch gefallen...

0 Kommentare

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, nämlich Name, E-Mail Adresse und IP. Durch das Absenden des Kommentares erklärt sich der Nutzer hiermit einverstanden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung: https://ausdemlebeneinerbuechersuechtigen.blogspot.de/p/datenschutz-rechtliches.html

Beliebte Beiträge

Like me on Facebook

Labels

1 Stern (1) 18für2018 (4) 2 Sterne (2) 2018 (1) 3 Sterne (8) 4 Sterne (25) 5 Sterne (38) Abbruch (2) Aktion (24) Amrûn Verlag (2) Anthologie (1) April (2) Arena Verlag (2) Asuka Lionera (1) Aufbruch nach Sempera (1) Autoren (1) Ava Reed (1) Award (1) Black Dagger (3) Blogger (1) Blogtour (1) Bloody Mary (1) Brittainy C. Cherry (2) Bücherregen (3) Carlsen Verlag (2) Carolin Emrich (1) Challenge (1) Coherent (1) Coppenrath Verlag (1) Coverrelease (1) Dealbuch (2) Dealbücher (1) Droemer Knaur (2) Elesztrah (1) Emily Bold (1) Erfahrungen (1) Erklärung (1) Fanny Bechert (1) Februar (3) Fischer Verlag (1) Gewinnspiel (2) Grimm Chroniken (3) Grüne Fee (1) Harry Potter (1) Hawkify Books (1) Heyne Verlag (5) Highlight (7) Inhalt (4) interaktiv (1) iZombie (1) Januar (1) Julia Mayer (2) Juni (3) Katrin Gindele (1) Kernstaub (2) Kinderbuch (1) Klappentext Donnerstag (11) Kritik (1) Laini Taylor (1) Laura Newman (1) Leipziger Buchmesse (3) Lesekatzenbuchbox (1) Leselaunen (12) Leseliste (1) Lesemonat (4) Leseplanung (5) Leser (1) Loewe Verlag (1) Lysandra Books Verlag (1) Lyx Verlag (4) Mai (2) Mantikore Verlag (2) Marie Graßhoff (2) März (3) Maya Shepherd (3) Mysterywoche (1) Nancy Pfeil (1) Neuerscheinungen (4) Neuzugänge (3) Oetinger Verlag (1) Papierverzierer Verlag (1) Penhaligon Verlag (1) Penny L. Chapman (1) Ran an den Sub mit Ava (15) Ravensburger Verlag (1) Rezension (75) Rezensionen (17) Rezensionsexemplar (30) Rote Königin (1) Rowohlt Verlag (1) Sara Holland (1) Sarah Ricchizzi (1) Serie (1) Silberschwingen (1) Sonderbox (1) Sternensand Verlag (13) Streuner (1) Sunshine (1) System (3) Tagträumer Verlag (9) Tatjana Zanot (1) Thalea Storm (5) Thalél Malis (1) Thementage (1) Tipp (1) Ueberreuter Verlag (2) Unfolding (1) Universum (3) Unpacking (1) Victoria Aveyard (1) Want to read (1) Wochenrückblick (12) wtr (1) Zeilengold Verlag (1)

Subscribe