[Rezension] Paper Princess
(Die Versuchung)

Januar 25, 2018



Infos zum Buch / Werbung!

Erin Watt - Paper Princess (Die Versuchung)

Genre: Mix aus Young/New Adult
Reihe/Band: Band 1
Schlüpftag: 01. März 2017
Verlag: Piper Verlag
Seitenanzahl: 384
Ebook: 9,99 € ; Print: 12,99 €
Hier kaufen: Amazon / Verlag


Inhalt:

Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen.
Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt.
Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen.
Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …

Meinung:

Ich bin angekommen.
In meinem neuen luxuriösen Leben.
An meiner Seite:
Reed, Easton, Gideon, Sebastian und Sawyer Royal.
Und sie sehen alle so verdammt gut aus!
Leider gibt es da nur ein kleines Problem.
Sie können mich nicht leiden.
Wer ich bin?
Ella Harper, das Mündel der Royal-Familie.

Ohhhhh Ella.
Ella, Ella, Ella.
Warum hab ich nicht früher mit der Reihe begonnen?
Achja, richtig, keine Zeit. Sei’s drum.
Jetzt bin ich den Royals verfallen.

Und mit Ella hat die Autorin eine wunderbare Protagonistin geschaffen.
Tough, weil sie schon oft viel Scheiße durchmachen musste.
Weder eitel noch arrogant, weil sie Luxus nie gekannt hat.
Überlebenskünstlerin, weil sie alles zusammen gehalten hat.
So extrem stark - nur äußerlich, innen hat sie einen weichen Kern, eben weil sie früh auf eigenen Beinen stehen musste.

Die Royalsöhne sind jeder ein Knackpunkt für sich.
Geheimnisvoll, gutaussehend, sportlich.
Brutal, zerstörerisch, loyal.
Im ersten Band dreht sich die Geschichte zu 85% um Reed, Ella und Easton, wobei beide Konstellationen wahre Pulverfässer an Emotionen sind.
Irgendwann war ich an einem Punkt angelangt, ich kann es gar nicht mehr so genau sagen, da gab es kein Zurück. Die zweite Hälfte des Buches habe ich in Rekordzeit gelesen, weil mich die Machtspielchen, das royale Leben, das Hin und Her, die Lügen, die Intrigen und die erotischen Momente so sehr in den Bann gezogen haben.

Es knistert und knallt.
Die Autorin schreibt locker, flüssig, genau die richtige Mischung aus Jugendstil und anspruchsvoll.
Zur Geschichte selbst möchte ich nicht viel sagen, das müsst ihr einfach selbst lesen. Nur so viel:
Ellas Schlagfertigkeit hat mir einige Lacher beschert.
Und auch ein paar andere Szenen kamen mir - aus dem Schulalltag - vage bekannt vor.

Zeitstrang und Ezählperspektive sind super gewählt, auch an spannungsgeladenen Szenen mangelt es der Geschichte der Royals nicht.
Da gibt es Vaterschaftstests, Streits, Spielsucht, Drogen, Strippereien, Jungfräulichkeit, nicht vorhandene Hemmschwellen und und und.
Einfach ein Knaller-Buch.

Fazit:

Taucht ein in die faszinierende Welt der Royals.
Lebt und erlebt durch und mit Ella Harper, wie sich ihr Leben um 360 Grad dreht. Dramen, Drinks und Tratschgeschichten. In Paper Princess geht es um Ehre, Regeln und darum einen Ruf zu bewahren. Wer nicht für die Royals ist, ist gegen sie. Raushalten gibt es nicht.

Ree.... ähhh, die Geschichte hat mich komplett überzeugt.

Bewertung:

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ (5/5)

Das könnte dir auch gefallen...

0 Kommentare

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, nämlich Name, E-Mail Adresse und IP. Durch das Absenden des Kommentares erklärt sich der Nutzer hiermit einverstanden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung: https://ausdemlebeneinerbuechersuechtigen.blogspot.de/p/datenschutz-rechtliches.html

Beliebte Beiträge

Like me on Facebook

Labels

1 Stern (1) 18für2018 (4) 2 Sterne (2) 2018 (1) 3 Sterne (8) 4 Sterne (25) 5 Sterne (38) Abbruch (2) Aktion (24) Amrûn Verlag (2) Anthologie (1) April (2) Arena Verlag (2) Asuka Lionera (1) Aufbruch nach Sempera (1) Autoren (1) Ava Reed (1) Award (1) Black Dagger (3) Blogger (1) Blogtour (1) Bloody Mary (1) Brittainy C. Cherry (2) Bücherregen (3) Carlsen Verlag (2) Carolin Emrich (1) Challenge (1) Coherent (1) Coppenrath Verlag (1) Coverrelease (1) Dealbuch (2) Dealbücher (1) Droemer Knaur (2) Elesztrah (1) Emily Bold (1) Erfahrungen (1) Erklärung (1) Fanny Bechert (1) Februar (3) Fischer Verlag (1) Gewinnspiel (2) Grimm Chroniken (3) Grüne Fee (1) Harry Potter (1) Hawkify Books (1) Heyne Verlag (5) Highlight (7) Inhalt (4) interaktiv (1) iZombie (1) Januar (1) Julia Mayer (2) Juni (3) Katrin Gindele (1) Kernstaub (2) Kinderbuch (1) Klappentext Donnerstag (11) Kritik (1) Laini Taylor (1) Laura Newman (1) Leipziger Buchmesse (3) Lesekatzenbuchbox (1) Leselaunen (12) Leseliste (1) Lesemonat (4) Leseplanung (5) Leser (1) Loewe Verlag (1) Lysandra Books Verlag (1) Lyx Verlag (4) Mai (2) Mantikore Verlag (2) Marie Graßhoff (2) März (3) Maya Shepherd (3) Mysterywoche (1) Nancy Pfeil (1) Neuerscheinungen (4) Neuzugänge (3) Oetinger Verlag (1) Papierverzierer Verlag (1) Penhaligon Verlag (1) Penny L. Chapman (1) Ran an den Sub mit Ava (15) Ravensburger Verlag (1) Rezension (75) Rezensionen (17) Rezensionsexemplar (30) Rote Königin (1) Rowohlt Verlag (1) Sara Holland (1) Sarah Ricchizzi (1) Serie (1) Silberschwingen (1) Sonderbox (1) Sternensand Verlag (13) Streuner (1) Sunshine (1) System (3) Tagträumer Verlag (9) Tatjana Zanot (1) Thalea Storm (5) Thalél Malis (1) Thementage (1) Tipp (1) Ueberreuter Verlag (2) Unfolding (1) Universum (3) Unpacking (1) Victoria Aveyard (1) Want to read (1) Wochenrückblick (12) wtr (1) Zeilengold Verlag (1)

Subscribe