[Rezension]
Aufbruch nach Sempera

Januar 11, 2018



Infos zum Buch / Werbung!

Tatjana Zanot - Aufbruch nach Sempera

Genre: Fantasy
Reihe/Band: Band 1
Schlüpftag: 15. Juli 2017
Verlag: Tagträumer Verlag
Seitenanzahl: 334
Ebook: 3,99 € ; Print: 12,90 €
Hier kaufen: Amazon / Verlag


Inhalt:

Die sechzehnjährige Daisy Demerath ist nicht wie andere Mädchen in ihrem Alter.
Während ihre früheren Klassenkameradinnen Listen schreiben, mit welchen Stars sie ins Bett gehen würden, führt sie eine Liste mit ihren persönlichen Worst-Case-Szenarien.
Seit drei Jahren hat sie nicht mehr das Haus verlassen.
Eines Abends jedoch muss sie vor die Tür treten, um den Müll nach draußen zu bringen, und gerät prompt in Schwierigkeiten. Wenn sie gewusst hätte, welches Abenteuer auf sie wartet, wäre sie vermutlich drinnen geblieben – und wäre nie in eine Parallelwelt hineingeraten, in der Gestaltwandler ihr Unwesen treiben.

Meinung:

ICH WILL ZURÜCK NACH ANUTANDIE.
Waaaaas?
Wohin?
NACH SEMPERA, ANUTANDIE.
Es geht um das wundervolle Werk von Tatjana Zanot - Aufbruch nach Sempera, ihr Fantasydebüt. Kommt mit auf eine wundervolle Reise, die man mit ein paar der größten Geschichten unserer Zeit vergleichen kann.
Welche das sind? Verrate ich euch zum Schluss.

Daisy ist ein ganz normales 16-jährige Mädchen. Eigentlich. Wären da nicht die Panikattacken, Nervenzusammenbrüche und Angstzustände, unter denen sie seit längerer Zeit leidet.
Sie verlässt das Haus nicht mehr. Niemals. Sehr zum Leidwesen ihrer Ziehmutter Nadja, die immer wieder versucht sie zu unterstützen und aufzuheitern.
Wie schon beschrieben, beschließt Daisy eines Tages doch noch einen Fuß vor die Tür zusetzen und landet prompt in Sempera, einem Teil einer Parallelwelt, in der seltsame Dinge geschehen.
Daisy sieht sich nun täglich mit ihrer Angst konfrontiert, findet neue Freunde und begibt sich auf eine Reise ins Ungewisse, um Anutandie von einer bösen Hexe zu befreien.
*an dieser Stelle füge ich ein wehleidiges Seufzen ein*

• Daisy ist einer der authentischsten Hauptcharaktere von denen ich je gelesen habe. Sie ist mitfühlend und doch beständig in ihren Äußerungen. Sie hat eine eigene Meinung, die sie vertritt, ist ziemlich reif für Ihre 16 Jahre und eine gute Zuhörerin & Trösterin.
• Es gibt selten Geschichten in die man sich gut hineinversetzen kann. Die meisten liest man nur und denkt sich so: Okay & jetzt? Man fühlt zwar auch mit den Personen, aber eine richtige Vorstellung, das Gefühl komplett in der Figur zu verschwinden, kriegen nur die wenigsten Autoren gut hin. Tatjana hat das (für mich zumindest) 100% erfüllt.
• Dina... Hach Dina. Ich würde sie am liebsten knuddeln und erdrücken und einfach alles. So ein wundervoller kleiner Schatz, der wirklich alles verkörpert, was man sich von einer Schwester so wünschen kann.
• Fou & Félia. Ich habe die beiden schon lieb gewonnen. Félia mehr als Fou, aber das hat nichts zu sagen. Mit den beiden als Reisebegleiter wird es auf jeden Fall nicht langweilig.

• Tajo lernt man zwar erst später kennen, doch auch er hat einiges drauf und ist ein ziemliches Überraschungspaket. Hier schleicht sich das Klischee ein, wie sehr der erste Eindruck doch täuschen kann.
Mehr möchte ich euch über die Hauptfiguren auch gar nicht verraten. Lest einfach selbst und lasst euch faszinieren.
Ich habe dieses Buch innerhalb von SECHS STUNDEN verschlungen.
(Natürlich mit Essens, Pipi & Raucherpausen...)
Es hat mich schon lange kein Buch mehr so gefesselt.

Fazit:

Hier also meine Empfehlung für euch:
Ich wage es jetzt einfach mal Aufbruch nach Sempera mit folgenden großen Geschichten in einen Topf zu werfen:
(Es ist eine Mischung aus...)
- Narnia (der erste Film)
- Mogli (eines der Settings)
- Alice im Wunderland (ein bisschen Mischmasch der Story, gab einige Szenen wo ich drüber schmunzeln musste)
- Plötzlich Fee (Nimmernie = Sempera, nicht von der Lokalität her, aber es hat sich einfach so toll angefühlt)
Wenn ihr diese Bücher/Filme liebt, werdet ihr Aufbruch nach Sempera verehren.
Tatjana, ich habe noch so viele Fragen an dich, aber mit einer rücke ich schon jetzt heraus. Ok, es ist eher eine Bitte.
Solltest du jemals darüber nachdenken eines deiner Bücher verfilmen zu lassen... nimm dein Fantasydebüt. Ich glaube daraus könnte echt was Fantastisches werden.
Du hast ein neues Herzensbuch erschaffen. Danke dafür.

Bewertung:

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Das könnte dir auch gefallen...

0 Kommentare

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, nämlich Name, E-Mail Adresse und IP. Durch das Absenden des Kommentares erklärt sich der Nutzer hiermit einverstanden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung: https://ausdemlebeneinerbuechersuechtigen.blogspot.de/p/datenschutz-rechtliches.html

Beliebte Beiträge

Like me on Facebook

Labels

1 Stern (1) 18für2018 (4) 2 Sterne (2) 2018 (1) 3 Sterne (8) 4 Sterne (25) 5 Sterne (38) Abbruch (2) Aktion (24) Amrûn Verlag (2) Anthologie (1) April (2) Arena Verlag (2) Asuka Lionera (1) Aufbruch nach Sempera (1) Autoren (1) Ava Reed (1) Award (1) Black Dagger (3) Blogger (1) Blogtour (1) Bloody Mary (1) Brittainy C. Cherry (2) Bücherregen (3) Carlsen Verlag (2) Carolin Emrich (1) Challenge (1) Coherent (1) Coppenrath Verlag (1) Coverrelease (1) Dealbuch (2) Dealbücher (1) Droemer Knaur (2) Elesztrah (1) Emily Bold (1) Erfahrungen (1) Erklärung (1) Fanny Bechert (1) Februar (3) Fischer Verlag (1) Gewinnspiel (2) Grimm Chroniken (3) Grüne Fee (1) Harry Potter (1) Hawkify Books (1) Heyne Verlag (5) Highlight (7) Inhalt (4) interaktiv (1) iZombie (1) Januar (1) Julia Mayer (2) Juni (3) Katrin Gindele (1) Kernstaub (2) Kinderbuch (1) Klappentext Donnerstag (11) Kritik (1) Laini Taylor (1) Laura Newman (1) Leipziger Buchmesse (3) Lesekatzenbuchbox (1) Leselaunen (12) Leseliste (1) Lesemonat (4) Leseplanung (5) Leser (1) Loewe Verlag (1) Lysandra Books Verlag (1) Lyx Verlag (4) Mai (2) Mantikore Verlag (2) Marie Graßhoff (2) März (3) Maya Shepherd (3) Mysterywoche (1) Nancy Pfeil (1) Neuerscheinungen (4) Neuzugänge (3) Oetinger Verlag (1) Papierverzierer Verlag (1) Penhaligon Verlag (1) Penny L. Chapman (1) Ran an den Sub mit Ava (15) Ravensburger Verlag (1) Rezension (75) Rezensionen (17) Rezensionsexemplar (30) Rote Königin (1) Rowohlt Verlag (1) Sara Holland (1) Sarah Ricchizzi (1) Serie (1) Silberschwingen (1) Sonderbox (1) Sternensand Verlag (13) Streuner (1) Sunshine (1) System (3) Tagträumer Verlag (9) Tatjana Zanot (1) Thalea Storm (5) Thalél Malis (1) Thementage (1) Tipp (1) Ueberreuter Verlag (2) Unfolding (1) Universum (3) Unpacking (1) Victoria Aveyard (1) Want to read (1) Wochenrückblick (12) wtr (1) Zeilengold Verlag (1)

Subscribe